• Seit über 90 Jahren Flamme
  • 0% Finanzierung
  • Lieferung & Montage
  • Deutschland­weit

Das richtige Bett kaufen – "Wie man sich bettet, so liegt man"

Im Bett verbringen wir nahezu ein Drittel unserer Lebenszeit. Insofern sollte die Entscheidung des Bettenkaufs gut durchdacht sein. Mit unseren Betten fühlen Sie sich himmlisch wohl und können die Nachtruhe so richtig genießen. Wir erklären Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen.

Mehr…
Im Bett verbringen wir nahezu ein Drittel unserer Lebenszeit. Insofern sollte die Entscheidung des Bettenkaufs gut durchdacht sein. Mit unseren Betten fühlen Sie sich himmlisch wohl und können... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das richtige Bett kaufen – "Wie man sich bettet, so liegt man"

Im Bett verbringen wir nahezu ein Drittel unserer Lebenszeit. Insofern sollte die Entscheidung des Bettenkaufs gut durchdacht sein. Mit unseren Betten fühlen Sie sich himmlisch wohl und können die Nachtruhe so richtig genießen. Wir erklären Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Artikel 24 bis 25 von 25 gesamt Vorherige Seite 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Futonbett incl. Polsterkopfteil in Champagner, Nachtkonsole gegen Aufpreis erhältlich
Flamme
Futonbett incl. Polsterkopfteil in Champagner
Futonbett incl. Polsterkopfteil Ausf. Champagner / KT in macciato Winkelfuß in chrom
529,00 € * 1.040,00 € **
Komfortbett mit Holz-Kopfteil in Polar-Läche-NB
Flamme
Komfortbett mit Holz-Kopfteil in Polar-Läche-NB
Komfortbett mit Holz-Kopfteil Ausf. Polar-Läche-NB
559,00 € * 1.108,00 € **
Artikel 24 bis 25 von 25 gesamt Vorherige Seite 2

Betten kaufen: Unser Ratgeber für Ihren Schlafkomfort

Ein Bett besteht in der Regel aus einem Lattenrost, einer Matratze und einem Gestell. Es gibt aber auch spezielle Betten, wie z.B. das Boxspringbett, die ein bisschen anders aufgebaut sind und andere Vorzüge bieten.

Es soll aber nicht nur bequem und einladend sein, sondern es darf ruhig auch gut aussehen. Schließlich sollen Sie sich darin wohl fühlen, abends lesen, morgens frühstücken oder einfach mal ein bisschen entspannen – da hat die Optik auch ihren Stellenwert.

 

Das ist vor dem Bettenkauf zu beachten!

Ein paar grundlegende Dinge sollten Sie sich vor dem Kauf überlegen.

 

●      Aus welchem Material sollte das Bett sein?

●      Welche Art von Bett passt zu Ihnen: Futonbett, Boxspringbett, Holzbett, Polsterbett?

●      Wie groß soll bzw. darf die Liegefläche sein?

●      Welche Betthöhe ist ideal?

●      Welchen Lattenrost und welche Matratzen hätten Sie gerne?

 

Wie groß sollte das Bett sein?

Bei der richtigen Größe des Bettes ist vor allem entscheidend, wie viele Personen darin schlafen. Nutzen Sie es alleine reicht vermutlich ein 90 x 200 cm oder ein 100 x 200 cm Bett.

Manche haben aber trotzdem gern lieber etwas mehr Platz zum Schlafen, dann ist ein 140 x 200 cm Bett vielleicht die richtige Wahl. Kommt ab und zu ein Partner zu Besuch? Dann sind Sie mit einem 160 x 200 cm Bett gut beraten.

Wenn Sie hingegen ein Doppelbett suchen, in dem immer 2 Personen Platz finden, dann sollte es mindestens 160 x 200 cm, besser noch 180 x 200 cm oder sogar 200 x 200 cm groß sein. Viele mögen zwar die Nähe zu ihrem Partner, genießen es aber dennoch, mehr Platz zur Verfügung zu haben. Das ist auch dann sinnvoll, wenn regelmäßig ein Kind mit ins Bett kommt.

Allerdings sollte dann auch ausreichend Platz im Schlafzimmer vorhanden sein – im Idealfall rechts und links neben dem Bett mindestens 60 cm, so dass jeder auf seiner Bettseite ein- und aussteigen kann.

 

Wie hoch sollte ein Bett sein?

Die Höhe des Bettes ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt bei der Wahl. Wenn Sie es gerne einfach haben beim morgendlichen Aufstehen, dann ist ein etwas höheres Bett sicherlich eine gute Wahl.

Ein Futonbett hingegen hat immer eine sehr niedrige Höhe, die Matratze befindet sich meistens gerade mal 20 bis 30 cm über dem Boden. Das hat Vor- und Nachteile: Das Aufstehen fällt auf jeden Fall bei einer so geringen Liegehöhe etwas schwerer, weswegen Futonbetten meistens eher von der jüngeren Generation gewählt werden.

 

Bettgestell kaufen: Welche Bettvarianten gibt es?

Sie haben bei uns die Qual der Wahl. Vom tollen Design bis hin zur praktischen Funktion – lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig unsere Bettenauswahl ist. Wer den Romantik Look liebt, wird bei uns genauso fündig wie Liebhaber von Echtholz Betten, dem nordischen Wohntrend oder verspieltem Charme.

Die Grundform des Betts ist dabei immer das Bettgestell, also der Bettrahmen, der aus Massivholz oder einem anderen hochwertigen Werkstoff gefertigt ist und den Rahmen für den Lattenrost und die Matratze darstellt.

Wir unterscheiden hierbei in...

Boxspringbetten:Ein Boxspringbett hat eine Federkernbox als Unterbau und eine individuell auf die Schlafbedürfnisse angepasste Matratze. Diese Betten haben meistens ein markantes Kopfteil und sind etwas höher, was das Aufstehen erleichtert.

Polsterbetten: Polsterbetten bestechen durch eine Optik, die zum Kuscheln einlädt, weil sowohl das Kopfteil als auch das Bettgestell mit einem Stoff überzogen und gepolstert sind.

Futonbetten:Das Hauptmerkmal von Futonbetten ist eine sehr geringe Höhe. Das kann dann von Vorteil sein, wenn sich das Schlafzimmer unter einer Dachschräge befindet. Inspiriert wurden diese Betten nach asiatischem Vorbild, sie sind schlicht und geradlinig.

  

Aus welchem Holz soll das Bett sein?

Holz ist und bleibt das beliebteste Material bei Betten. Dabei wird unterschieden zwischen Massivholz, Holzfurnier und Holznachbildung. Ein Echtholzbett ist etwas ganz Besonderes, allerdings etwas höherpreisig. Aus diesem Grund greifen viele Hersteller stattdessen auf Holzfurniere zurück, was Massivholz zum Verwechseln ähnlich sieht.

Zur Auswahl stehen hier neben dem Klassiker Kiefer, der mitunter einen eher rustikalen Look mit sich bringt, auch edlere Holzarten wie Ahorn, Buche, Esche oder Eiche. Wir haben auch farblose und farbig lackierte Holzbetten im Sortiment – für jeden Geschmack ist hier garantiert das Richtige dabei.

Massivholz muss übrigens überhaupt nicht zwingend rustikal aussehen, ganz im Gegenteil. Wir haben auch Betten aus Echtholz im Sortiment, die schlicht, edel und ausgesprochen modern sind. In jedem Fall aber hat Holz einen natürlichen Look und wirkt sich positiv auf das Raumklima aus.

 

Andere Materialien für Betten

Es muss nicht zwingend Holz sein – viele mögen beispielsweise stattdessen filigrane Metallgestelle oder, wenn es ein bisschen verspielter sein darf, Polsterbetten, die einen richtig kuscheligen und einladenden Eindruck machen. Auswahl gibt es also mehr als genug – wichtig ist, dass es Ihnen gefällt.

 

Darf’s ein bisschen mehr sein? Betten mit Zusatzfunktion!

Wenn Sie flexibel bleiben wollen, ist ein Bett mit Zusatzfunktion vielleicht die richtige Lösung für Sie. Neben dem attraktiven Äußeren bieten manche Betten Funktionen wie Bettkästen, die viel Platz schaffen, Schubladen etc.

Einzelbetten mit Bettkasten mitten sich vor allem im Kinderzimmer an, denn darin lässt sich gleich das Bettzeug verstauen. Auch Doppelbetten mit Stauraum erfreuen sich großer Beliebtheit, denn Platz ist in vielen Schlafzimmern Mangelware.

 

Fazit zum Bettenkauf

Sie sehen also: Die Auswahl an Betten ist bei uns riesig. Wir führen Einzelbetten und Doppelbetten namhafter Hersteller. Wir führen Betten aus Massivholz, aus Messing, aus Holznachbildung, Futon- und Polsterbetten mit den unterschiedlichsten Funktionen und in verschiedenen Designs. So macht das Schlafen und Träumen richtig Spaß!