• Über 88 Jahre Flamme
  • 0% Finanzierung
  • Lieferung & Montage
  • Deutschland­weit

Singleküche: Klein aber vollständig

Im Jahr 2017 gab es in Deutschland ungefähr 17 Millionen Einpersonenhaushalte. Laut den Erhebungen des Statistischen Bundesamtes ist der Singlehaushalt mittlerweile der häufigste Haushaltstyp in Deutschland. Singles gibt es in allen Altersstufen - vom Studenten bis zum Senioren. Klassische Familienhaushalte erleben aktuell einen Rückwärtstrend. Der Immobilienmarkt hat sich auf diesen Strukturwandel eingestellt und die Küchenbauer stehen vor neuen Herausforderungen.

Anlass für uns von Flamme die Entwicklungen auf dem Küchenmarkt für Singles und kleine Haushalte zu analysieren.

Eine kurze Übersicht: was versteht man unter Singleküche, Pantryküche und Miniküche?

  • Die Singleküche ist eine zweckmäßige Kleinküche für eine Person. Bei der Singleküche wird der zur Verfügung stehende Platz, häufig lediglich eine Küchennische im Wohnraum, optimal ausgenutzt. Auf große Einzelelemente wird verzichtet und Stauraum in Form von Schränken, Regalsystemen oder Designelementen über der Arbeitsfläche hängend eingeplant. Der Einbau einer Singleküche ist Millimeterarbeit, bietet aber die optimale Platznutzung.
  • Miniküchen sind kompakte, kubische und praktische Küchensysteme, die auf kleinstem Raum alle Basiselemente wie Spüle, Kochgelegenheit und Kühlschrank vereinen. Sie sind sehr funktional, bieten aber wenig Stauraum. Es gibt sie in verschiedenen Breiten und Ausstattungen. Ergänzungen sind bedingt möglich.
  • Pantryküchen (vereinzelt auch als Juniorküche benannt) sind einfach ausgestattete kleine Einbauküchen, die in Wohnmobilen, Büros, Booten, Ferienwohnungen, etc. bevorzugt Verwendung finden. Sie sind üblicherweise 0,90 bis 1,20 Meter breit und bestehen aus einer Spüle, zwei Kochplatten und einem kleinen Kühlschrank.

Mit welchen Herausforderungen sieht sich ein Küchenbauer bei der Planung einer Singleküche konfrontiert und welche Lösungen gibt es?

singlekuechen-helle-kueche-mit-bankIn der Kleinküche muss jeder mögliche Platz identifiziert werden, um ihn kreativ und klug auszunutzen. Dabei soll die Küchennische das zur Wohnungsverschönerung beitragen.

  1. So können Regale und Oberschränke nicht nur eine Stauraumlösung bieten, sondern auch dekorativ sein.
  2. Türen, die beim Öffnen nicht in den Raum ragen sondern nach oben klappen oder zur Seite geschoben werden, sind platzsparend und beim Arbeiten nicht im Weg.
  3. Zwischen Arbeitsplatte und Oberschränken sollte auf einen Abstand von mindestens 60 Zentimetern geachtet werden, um bequem kochen zu können!
  4. Die Arbeitsplatten dürfen die Juniorküche optisch nicht erschlagen. Wuchtige Steinmaterialien sind daher nicht geeignet. Sinnvoll sind Multiplexplatten, die in verschiedenen Dekoren erhältlich sind.
  5. Bei den Küchenfronten aus Kunststoff gibt es diverse Verarbeitungsformen: Schichtstofffronten, melaminharzbeschichtete Fronten und Folienfronten. Letztere sind aus Preisgründen sehr beliebt und in sehr großer Farb- und Musterauswahl erhältlich.

Höchstmögliche Funktionalität bei bestmöglicher Raumausnutzung und attraktivem Design sind die Faktoren, die der Küchenplaner bei einer Singleküche berücksichtigen muss.

Welche Geräte und Ausstattung benötigt eine Singleküche?

singlekuechen-dunkle-kueche-fuer-mann

Neben der Stauraumfrage ist die Wahl der Küchengeräte von zentraler Bedeutung. Obwohl aufs Wesentliche beschränkt, müssen in der Kleinküche alle Arbeitsabläufe (vorbereiten, kochen, abwaschen, lagern und Abfall entsorgen) wie in einer konventionellen Küche durchführbar sein.

Ceranfelder mit einer Maximalbreite von 60 cm bieten zusätzliche Arbeits- bzw. Stellfläche auf den nicht genutzten Kochfeldern. Besonders praktisch sind allerdings die nur 30 cm breiten 2-Platten-Herde.

Bei wem nicht viel schmutziges Geschirr anfällt, überlegt womöglich auf eine Spülmaschine zu verzichten. Wer auf den Komfort eines Geschirrspülers nicht verzichten möchte, hat mit einem 45 cm breiten Singlemodell eine platzsparende Alternative. Eine kleine Geschirrspülmaschine läuft in der Regel öfter als ein großer Spüler, deshalb sollten bei der Anschaffung geräuscharme und energie- bzw. wassersparende Modelle bevorzugt werden.

Kompakte Kühlschränke mit kleinem Gefrierfach sind als Einbaugeräte oder freistehend lieferbar. Besonders komfortabel für die Kleinküche sind Gerätehochschränke. Diese haben den Vorteil, dass innovative Kompaktküchengeräte wie Mikrowelle, Spüler, Backofen, Dampfgarer und Kaffeeautomaten darin platzsparend übereinander untergebracht werden können.

Wer sich für einen Geschirrspüler entscheidet, sollte so viel Geschirr vorrätig haben, dass die Maschine auf jeden Fall immer voll wird. Möbelhäuser bieten immer wieder preisgünstige, mehrteilige Geschirr- und Bestecksets an, die häufig billiger sind als der Kauf von mehreren Einzelstücken. Was überzählig ist und im Küchenschrank keinen Platz findet, kann in einem Karton z.B. im Keller gelagert werden. Bei Bruch ist dann immer ein passendes Teil zum Ersatz vorhanden.

Fürs Kochen reichen in aller Regel 2-3 Töpfe unterschiedlicher Größe und eine Bratpfanne. Ein Schneidbrett lässt sich in die Spüle integrieren. Schneebesen, Sieb, Kochlöffel und ein Stabmixer sind nützliche Basics.

Für Hobbybäcker mit wenig Platz gibt es Kunststoffformen, die sich nach dem Gebrauch platzsparend zusammenrollen lassen.

Vor- und Nachteile einer Singleküche

Singleküchen sind praktisch, wenn in der Wohnung oder dem Appartement wenig Raum zur Verfügung steht. Sie nutzen den zur Verfügung stehenden Platz optimal aus, indem nur das notwendigste untergebracht bzw. für mehr Komfort auf kompakte, kleinere Geräte ausgewichen wird. Im Fall von häufigen gemeinsamen Essen, eventuell mit mehreren Gängen, stößt die Kleinküche schnell an ihre Grenzen. Leidenschaftliche Hobbyköche, die am besten am Herd entspannen und gerne Neues und Kompliziertes ausprobieren, finden in einer Juniorküche zu wenig Platz für Extras und Gerätschaften.

In jedem Fall sollten sich Interessierte von unseren Flamme Küchenfachhändlern beraten lassen und von der Erfahrung unseres Küchenfachhandels in den jeweiligen Standorten profitieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.