Über 85 Jahre Flamme Küchen + Möbel

Die Bremer Erfolgsgeschichte beginnt 1929, als Friedrich A. Flamme mit seiner Frau Sonny in Bremen einen Möbelhandel gründet. Das Unternehmerehepaar machte diesen Standort schnell zu einer der ersten Adressen für Markenmöbel. Schon damals konzentrierte es sich auf das bewährte Konzept, dessen wichtigste Säulen der sprichwörtliche Service, die geprüfte Qualität und die günstigsten Preise waren.

Seit Generationen vertrauen Kunden beim Küchen- und Möbelkauf ihrem Fachmann in Sachen Einrichten und Wohnen. Bis heute hat sich Flamme Küchen+Möbel zu einem der größten mittelständischen Unternehmen in der Möbelbranche mit 8 unabhängigen Standorten in Deutschland entwickelt.

Hier ist für jeden etwas dabei!

Share